Umbau der Nachtspeicherheizung und Heizbetrieb mit moderner Elektroheizung, - das wichtigste im Überblick:

  • Die Anschlussleitungen der vorhandenen Nachtspeicherheizung können für die neue Elektroheizung weiterverwendet werden. Es gibt insofern also keinerlei Maurer-, Putz- oder Stemmarbeiten.
  • Vorhandene Sonderstromtarife/Nachtstromtarife können i.d.R.  weiterhin genutzt , bzw. problemlos auf günstige Heizstrom/Wärmepumpentarife umgestellt werden. Weiter unten dazu mehr.
  • Der Anschlusswert (Stromaufnahme) der Weno Elektroheizung ist ca. um die Hälfte geringer, als bei der bestehenden Nachtspeicherheizung. Das heißt, eine 5 kW Nachtspeicherheizung wird bei überlegener Heizleistung problemlos durch eine 2,5 kW Weno Elektroheizung ersetzt.
  • Die Weno Elektroheizung  ist, im Gegensatz zur Nachtspeicherheizung, dynamisch und komfortabel steuerbar.  Auf Wunsch auch per Smart.Phone oder Tablet-PC fernsteuerbar.
  • Die witterungsgeführte Laderegelung der Nachtspeicherheizung wird nicht mehr benötigt.
  • Die Regelung der neuen Elektroheizung erfolgt über präzise Raumthermostate.
  • Weno Elektroheizungen®  sind  absolut frei von Schadstoffen, - keine faserasbesthaltigen Dämmmatten, - keine chromathaltigen Speichersteine,  keine pcB- (=polychloriertes Biphenyl) haltigen Regler. Keine KMF (=künstliche Mineralfasern)
No Internet Connection